Hilfsnavigation

Lernen sie

in Senftenberg

erleben sie

unsere Kultur

 

Kita Horthaus

Ansprechpartnerin

Bettina Schuppan

So erreichen Sie uns

Kindertagesstätte "Horthaus"
Wilhelm-Pieck-Straße
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 61650 
Telefax: 03573 61650 
Kontaktformular »
Internet »

Träger

AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.
Geschäftsführer: Herr Lehmann, Herr Luplow
Rudolf-Breitscheid-Straße 24
03222 Lübbenau
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 0355 78036-0 
Telefax: 0355 78036 -111 
Kontaktformular »
Internet »
Logo AWO

Kita "Horthaus" Senftenberg

... betreut 230 Kinder im Alter von ein bis zwölf Jahren von 06:00 von 19:00 Uhr, in Ausnahmefällen bis 20:00 Uhr. Anregende Raumgestaltung und vielfältige Materialien stimulieren das aktive Ausprobieren, Erforschen und kreative Tätigwerden. Lernwerkstätten für den naturwissenschaftlichen Bereich, in Form von Räumen und mobilen Regalen, ergänzen dieses Angebot ebenso wie gezielte, gruppenübergreifende Projekte und regen zum intensiven Denken an. Sprach- und kompetenzgerichtete Förderung wird betrieben. 

Kita Horthaus
Kita Horthaus


Öffnungszeiten
Kapazität
Gruppengefüge
Lage der Kita
Schwerpunkte unserer Arbeit
Wir sind stolz...

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 06:00 bis 19:00 Uhr (nach Absprache auch bis 20:00 Uhr)

Kapazität

230 Kinder von 0 Jahren bis ins Grundschulalter

Gruppengefüge

mehrere Gruppen für die Bereiche

  • 1 bis 3    Jahre
  • 3 bis 5    Jahre
  • 5 bis 6    Jahre
  • 6 bis 12  Jahre

Lage der Kita

Unsere Kindertageseinrichtung liegt inmitten eines Wohngebietes am Stadtrand. In unmittelbarer Nähe sind der Senftenberger See, der Stadtwald und das Erlebnisbad. Ein sehr großes Außengelände, nach ökologischen Schwerpunkten angelegt, bietet allen Kindern viele Möglichkeiten zur Betätigung. Der Verkehrsgarten, neu aufgebaute Spielgeräte und ein Fußballplatz unterstützen ihren Bewegungsdrang optimal.

Schwerpunkte unserer Arbeit

Wir arbeiten nach dem Situationsansatz: Die Bedürfnisse der Kinder, die Erfahrungen, ihre Fragen und Antworten sind entscheidender Ausgangspunkt unserer pädagogischen Arbeit.

Wir sind stolz...

  • auf unseren Handlungsrahmen, der durch die Grundsätze elementarer Bildung mit allen sechs Bereichen bestimmt wird.
     
  • dass unsere Kindergartenkinder - neugierig, unternehmungslustig, selbstbewusst, geübt in sozialen Fähigkeiten und selbstständigen Fertigkeiten - vom ersten Kita-Tag an, auf ihre Schulzeit
     vorbereitet werden. Dabei brauchen sie Freiräume zum Bewegen und Experimentieren. Tägliche Sportangebote im Bewegungsraum, einen Vormittag in der Woche in der Sporthalle nebenan, viele Aktivitäten an der frischen Luft und Podeste/Nieschen/Hängematten innerhalb des Hauses, bieten ideale Grundvoraussetzungen dafür.
     
  • auf unsere Raumgestaltung, denn sie gibt Anregungen für jedes einzelne Kind. Die vielfältigen Materialien stimulieren das aktive Ausprobieren, Erforschen und kreative Tätigwerden. Lernwerkstätten für den naturwissenschaftlichen Bereich, in Form von Räumen und mobilen Regalen, ergänzen dieses Angebot und regen zum intensiven Denken an.
     
  • auf die gezielten Projekte, welche die Kinder beim Erkunden ihrer Umwelt (Berufsfelder, Stadt, Natur u.v.m.) unterstützen.
     
  • auf die Sprachstandserhebung und -förderung im Vorschulbereich. Dies ist ein wichtiger Aspekt der Sprachbeherrschung. Wir bieten viele Anregungen für differenziertes Sprechen: den Morgenkreis, Bücherkisten, Geschichten erzählen und Singen.
     
  • auf wöchentliche, gruppenübergreifende Projekte zur Förderung von Neigungen und Begabungen. Es werden Angebote zu folgenden Themen unterbreitet: Schwimmen, Tanzen, Chor, Schach, Englisch und Computer.
     
  • die Kompetenzen unserer Kinder regelmäßig zu beobachten, erfassen und gezielt auszuwerten. So ermöglichen wir eine individuelle Unterstützung und Förderung jedes Einzelnen. Die Ergebnisse fließen in die Entwicklungsbögen des Kindes ein, bilden die Arbeitsgrundlage jedes Erziehers und werden einmal jährlich mit den Eltern ausgewertet.