Hilfsnavigation

Rathaus-Informationen

Ansprechpartner finden, einen Blick in ältere Amtsblätter werfen oder Sitzungstermine erfahren. Dies und vieles mehr können Sie in der Rubrik Rathaus. 
Zeitungen mit Würfel Foto Fotolia

Geschäftsbericht 2015

Deckblatt Geschäftsbericht 2015
Der Geschäftsbericht der Stadt Senftenberg für das Jahr 2015 ist da! Blättern Sie im E-Paper oder lesen Sie in der pdf-Version nach: zu den wichtigsten Projekten, den schönsten Ereignissen und interessantesten Fakten. Viel Spaß beim Blättern und Schmökern.

Ihr Ansprechpartner

Herr Andreas Groebe
Referent Pressearbeit
Markt 1
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 701-125 
Telefax: 03573 701-107 
Kontaktformular »

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Anja Schmiedgen
Sachbearbeiterin Öffentlichkeitsarbeit
Markt 1
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 701-126 
Telefax: 03573 701-107 
Kontaktformular »
Internet »


Suchergebnis (101 Treffer)

25.07.2017

Freie Plätze bei der Veranstaltung der Videofilmer Senftenberg

Im Rahmen des Senftenberger Agenda-Diploms bietet der Videofilmer Senftenberg e.V. unter dem Titel "Klappe zu - Film ab" eine Veranstaltung für Kinder ab zehn Jahren an. Zwei freie Plätze sind dabei noch kurzfristig zu vergeben.  » weiterlesen
18.07.2017

Stadt Senftenberg sucht Führungskraft!

Im Sachgebiet Rechnungswesen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

 » weiterlesen
14.07.2017

Senftenberger Amtsblatt aufgefrischt

"Alles neu macht der Mai" heißt es in einer Volksweise von Hermann Adam von Kamp, aber „Alles neu macht der Juli“, zu mindestens, was das Amtsblatt Senftenberg betrifft, heißt es in der Stadt Senftenberg. Vielleicht haben Sie sich beim Anschauen unserer neuesten Ausgabe schon verwundert die Augen gerieben und sich gefragt, was ist denn da passiert? Ja das Amtsblatt wurde mit der neuesten Juli-Ausgabe aufgefrischt oder, wenn sie so wollen, auch aufgehübscht. Das hat mehrere Gründe.

 » weiterlesen
13.07.2017

Pressemitteilung des Wasserverbandes Lausitz

In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Landkreises OSL wird, wie in den Medien gestern bereits angekündigt, das Trinkwasser in Senftenberg ab Donnerstagnachmittag gechlort.

 » weiterlesen
11.07.2017

Workshop der Kinderfreundlichen Kommunen

Auf dem zweitägigen Workshop in Hanau tauschten wir uns mit allen Kinderfreundlichen Kommunen über den aktuellen Sachstand des Vorhabens in den Kommunen aus. Der Fokus lag dabei auf den Themen Kinderfreundliche Rahmengebung und Politische Bildung in der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Förderung der Öffentlichkeitsarbeit.

Es bereitet immer wieder große Freude, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam neue Vorhaben zu entwickeln sowie bereits erworbene Erkenntnisse an neue Interessenten weiterzugeben.

Workshop-Teilnehmer_innen

 » weiterlesen
10.07.2017

Stadtbibliothek holt „Darts-Guru“ nach Senftenberg

Er ist das Gesicht und vor allem auch die Stimme für die Darts-Übertragungen bei Sport 1 und hat maßgeblich dazu beigetragen, dass diese Sportart in Deutschland längst kein Nischen-Dasein mehr führt. Mit seinen Kommentaren begeistert er seit Jahren die Darts-Fans im deutschsprachigen Raum.

 » weiterlesen
06.07.2017

Senftenberger Agenda-Diplom 2017: Anmeldestart am 10. Juli 2017 um 8 Uhr

Ab Montag, den 10. Juli 2017 pünktlich um 8 Uhr, können sich interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern wieder für das populäre Senftenberger Agenda-Diplom anmelden. Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Senftenberg allen Kindern im Alter zwischen acht und zwölf Jahren ein kostenloses Ferienangebot an. Eine Broschüre, die am Freitag in den Schulen verteilt wird, informiert über den Ablauf und alle Veranstaltungen für die Sommerferien, die am 20. Juli 2017 beginnen.

 » weiterlesen
03.07.2017

95. Ausstellung im Rathaus eröffnet

Neue Schau im Rathaus
Neue Schau im Rathaus

Am 3. Juli 2017 wurde eine neue Ausstellung mit dem Titel „Musikschule im Bilde“ im Rathaus der Stadt eröffnet. In der dritten Auflage dieser Projektreihe der Musikschule des Landkreises Oberspreewald-Lausitz setzen sich erneut regionale Künstler mit dem Thema Musik auf vielfältigste Weise darstellend auseinander.

Die Ausstellung ist im Rathaus zu den bekannten Öffnungszeiten bis zum 29. September 2017 zu sehen.

 » weiterlesen
26.06.2017

Tausende begeisterte Besucher beim Peter und Paul Markt

Der Wettergott ist ein Fan des Peter und Paul Marktes in Senftenberg, denn am kompletten Festwochenende gab es keine Regenschauer oder Gewitter. Beste Voraussetzungen also für gute Stimmung und Tausende strömten an den drei Tagen in die Senftenberger Innenstadt und vor das Schloßpark-Center.

 » weiterlesen
26.06.2017

Bürgermeister zeichnet im dritten Jahr Senftenberger Rauchfrei-Schulklassen aus

Am 23. Juni 2017 fand die Auszeichnung der erfolgreichen Senftenberger Rauchfrei-Schulklassen mittlerweile zum dritten Mal in Folge im Rathaus der Stadt Senftenberg statt. Im 20. Jubiläumsjahr des bundesweiten Präventionsprogrammes "Be smart, don´t start" nahmen im Wettbewerbszeitraum vom 14. November bis zum 28. April 2017 acht Schulklassen der Klassenstufen 6 bis 10 erfolgreich teil.

 » weiterlesen
20.06.2017

Aus Grau wird bunt

Am 1. Juni 2017 wurde der letzte Teil des Senftenberger Suchtpräventionsprojektes "Ein PLAKATives Nein!" gestartet. Gemeinsam mit Schülern der Dr.-Otto-Rindt-Oberschule, des Friedrich-Engels-Gymnasiums und vieler weiterer fleißiger Akteure hat die Senftenberger Künstlerin Wenke Richter in den letzten drei Wochen ausgewählte Telekom-Häuschen durch Graffitis verschönert.

 » weiterlesen
16.06.2017

Großer Andrang beim 16. Stadtteilspaziergang in der Calauer Straße Senftenberg

16. Stadtteilspaziergang
16. Stadtteilspaziergang

Am gestrigen Donnerstag fand die 16. Auflage des Stadtteilspazierganges in Senftenberg statt und rund 50 Interessierte nahmen die Chance war, gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Fredrich und den verschiedensten Partnern von Unternehmen und Institutionen, durch die erst kürzlich rekonstruierte Straße zu spazieren. Der Startschuss erfolgte um 16 Uhr auf dem Vorplatz des Klinikums Niederlausitz, dort gab es entsprechende Hintergrundinformatien zur Einrichtung, die der größte Arbeitgeber in der Stadt ist. Weitere Stationen waren, immer verbunden mit entsprechenden Erläuterungen,  das Obdachlosenheim sowie die Dr.-Otto-Rindt-Oberschule. Am Ende luden die Senftenberger Weinfreunde an ihrem Weinberg zu einer Kostprobe brandenburgischen Rebensaftes ein.

 » weiterlesen
14.06.2017

10.000 kostenfreie, bereits frankierte Postkarten auf den Gästebetten in der Stadt Senftenberg

Persönliche Urlaubsgrüße per Postkarte sind auch im digitalen Zeitalter schon etwas Besonderes.

Die Stadt Senftenberg hat innerhalb ihrer touristischen Vermarktungsaktivitäten für das Jahr 2017 zum wiederholten Male eine außergewöhnliche Werbeaktion geplant:

 

 » weiterlesen
12.06.2017

Stadt beginnt Planungsprozess für August-Bebel-Straße in Senftenberg

Die Stadt Senftenberg plant, die August-Bebel-Straße in den kommenden Jahren grundhaft zu sanieren. Die Straße weist zahlreiche technische Mängel auf. Die Unebenheiten in der Fahrbahndecke aus Granitpflaster führen zu einer starken Lärmbelästigung für die Anwohner und einer schlechten Befahrbarkeit für Radfahrer.

 » weiterlesen
09.06.2017

Landrat und Bürgermeister geben Calauer Straße in Senftenberg offiziell für den Verkehr frei

Nach planmäßigem Abschluss der umfangreichen Straßenbaumaßnahme haben Landrat Siegurd Heinze und Bürgermeister Andreas Fredrich in feierlichem Rahmen am Donnerstag, den 8. Juni 2017 die Calauer Straße, Ortsdurchfahrt Senftenberg, wieder offiziell für den Verkehr freigegeben. Ziel der Gemeinschaftsbaumaßnahme des Landkreises Oberspreewald-Lausitz und der Stadt Senftenberg war es, die Verkehrssicherheit zu verbessern, bauliche Mängel zu beseitigen, die Verkehrsanlagen anzupassen und den maroden städtischen Regenwasserkanal zu erneuern. Hierfür wurde die Straße grundhaft ausgebaut und verbesserte Sichtbedingungen für die Verkehrsteilnehmer geschaffen. Darüber hinaus wurden auch die Nebenanlagen wie Geh- und Radwege sowie die Parkplätze erneuert. Der Bau des ersten Abschnittes wurde innerhalb von zehn Monaten realisiert.

 » weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | >