Hilfsnavigation

Stadt- und Regionalentwicklung

Hier finden Sie Grundlagen und aktuelle Informationen zur Stadt- und Regionalentwicklung der Stadt Senftenberg.
Bilder vom Rathaus

Kontakt

Frau Andrea Fischer
Stadtplanungsamt
Amtsleiterin
Markt 19
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 701-330 
Kontaktformular »

Leitbild

Das strategische Leitbild See- und Hochschulstadt Senftenberg wurde im Jahr 2005 durch interessierte Bewohner und Akteure in Zusammenarbeit mit Vertretern der kommunalen Gremien und der Stadtverwaltung erarbeitet. Ein Jahr später wurde es um regionale Leitvorstellungen und Entwicklungsziele erweitert. Die Aussagen und Ausrichtungen des Leitbildes wurden zudem auf der Grundlage aktueller Entwicklungen im Rahmen des INSEK-Prozesses überprüft und ergänzt. Das Leitbild ist damit die strategische Grundlage für die einzelnen Entwicklungsziele innerhalb der INSEK-Handlungsfelder. 

INSEK Senftenberg 2030 - Thematische Leitlinien

Während der Fortschreibung des INSEK Senftenberg 2030  wurde das bisherige strategische Leitbild weiter entwickelt und präzisiert. In einem mehrstufigen Prozess unter Beteiligung der Stadtverwaltung, der Stadtverordneten, Fachexperten sowie der Öffentlichkeit wurden die in der Analyse formulierten Stärken, Schwächen und Besonderheiten der Stadt erörtert und diskutiert. Im Ergebnis der Analyse und der Abstimmungsprozesse wurden die dargestellten Leitlinien für die zukünftige Stadtentwicklung formuliert:

= Lebensqualität am Wasser

= Energie hat Zukunft

= Innovation, Bildung und Forschung

= Regionales Kultur- und Tourismuszentrum

= Starker Wirtschaftspartner im Lausitzer Seenland

Potenzialstudie

Mit dem Leitbild „See- und Hochschulstadt“ profiliert sich Senftenberg gegenwärtig als Universitätsstandort aus der Region und für die Region. Mit der Neugründung der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg wird die Stadt Impulse erhalten, die für die weitere Entwicklung nutzbar sind.

Um die Potenziale der BTU Cottbus-Senftenberg für die Entwicklung der Stadt Senftenberg zu analysieren und sie konzeptionell nutzbar zu machen, wurde durch das Büro für städtische Konzepte – Urbanizers eine Studie erarbeitet. Analysiert werden in der Potenzialstudie die Ausgangssituation und die zu erwartenden Effekte der Profilierung des Universitätsstandorts im Kontext strategischer Entwicklungsziele von Stadt und Region.

Potenzialstudie [PDF: 4,9 MB]