Hilfsnavigation

Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung!

Waren Sie zufrieden mit Ihrem Aufenthalt in Senftenberg, mit Ihrem Einkaufsbummel oder mit Ihren Sport- und Freizeiterlebnissen? Mehr zur Qualitätsstadt...
Landmarke Rostiger Nagel Foto: Luftbildvertrieb Müller

Kontakt

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Tourist-Information Senftenberg
Markt 1
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 / 1499010 
Telefon: 03573 / 19433 
Telefax: 03573 / 1499011 
Kontaktformular »
Internet »
[Text]

Video - Lausitzer Seenland

Video - Lausitzer Seenland

44 Seiten Lust auf Urlaub: Ferienjournal 2017

Ferienjournal 2017
© Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. 

Ab sofort in der Tourist-Information Senftenberg und als Download erhältlich.

Lausitzer Seenland

Mit dem Lausitzer Seenland entsteht zwischen Berlin und Dresden eine einzigartige neue Wasserlandschaft. Seit einigen Jahren erhält die ehemalige Tagebaulandschaft ein neues Gesicht mit tiefblauen Farbtupfern. Eine völlig neue Landschaft entwickelt sich – die größte zusammenhängende Seenlandschaft Europas mit insgesamt 23 größeren Seen. 

Yachthafen Großkoschen

Lausitzer Seenland von oben

Wasserwandern durch schiffbare Kanäle 

Das riesige Wasserparadies lädt  zukünftig zum Wasserwandern ein. Zukünftig werden 10 Seen im Kerngebiet durch schiffbare Kanäle miteinander zu einer Gesamtwasserfläche von 7.000 Hektar verbunden. Von den 13 geplanten Kanälen sind vier bereits fertiggestellt. Dies sind der Sornoer Kanal, der Barbarakanal und der Rosendorfer Kanal. Auf dem Koschener Kanal zwischen dem Senftenberger See und dem Geierswalder See können seit 2012 Segel- und Motorboote sowie kleinere Fahrgastschiffe schippern. Momentan befindet sich auch der Ilse-Kanal zwischen dem Großräschener See und dem Sedlitzer See im Bau.

Schon jetzt sind vor allem auf dem Senftenberger See vielfältige wassersportliche  Aktivitäten möglich. Der Senftenberger See, der Geierswalder See und der Bärwalder See verfügen bereits über Marinas mit Liegeplätzen. Seit 2013 können Freizeitkapitäne in den Stadthafen Senftenberg einlaufen und ihren Anker werfen. In Großräschen befindet sich im Moment ein weiterer Stadthafen im Bau.

Schwimmende Architektur

Ein echtes Markenzeichen des Lausitzer Seenlandes, neben den schiffbaren Kanälen, ist die schwimmende Architektur. In den schwimmenden Häusern auf dem Geierswalder See und dem Partwitzer See befinden sich beliebte Ferienwohnungen.

Hier ist immer was los!

Zahlreiche Veranstaltungen im Wasser und an Land bieten jede Menge Abwechslung!  Den Auftakt für die Saison bilden die Seenlandtage Ende April. Weiterhin erleben Sie hier unter anderem Segelregatten, Theater und Festivals, rasante Autorennen oder Volksfeste und Beachparties.

Den Landschaftswandel per Rad erleben

Mit der Flutung der Seen vollzieht sich hier ein faszinierender Landschaftswandel. Dieser Wandel wird bei einer Radtour auf dem ausgedehnten hervorragend ausgebauten Radwegenetz erlebbar.

Lassen Sie sich überraschen von den vielfältigen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten im Lausitzer  Seenland!

Weitere Informationen: www.lausitzerseenland.de