Hilfsnavigation

Investieren Sie hier

Wir machen Wirtschaft...

Wirtschaftsförderung Tag + Nacht unter Telefon 0162 4000762

Witschaft Gmb  Foto D. Winker

Kontakt

Stadt Senftenberg
Markt 1
01968 Senftenberg

Frank Neubert
Leiter Wirtschaftsförderung/ Stadtmarketing

Telefon 03573 701-115
TAG/NACHT:0162 4000762

E-Mail Kontakt

Wirtschaftsinformationen

Gewerbegebiete in Senftenberg

Gewerbegebiet - Lausitz Industriepark Marga

Der Industriepark " Marga" befindet sich nordwestlich der Ortslage Brieske, unmittelbar am Gewerbegebiet "Totziggraben" und der Gartenstadt "Marga".


Gewerbegebiet Briesker Kreisel

Das Gewerbegebiet "Briesker Kreisel" befindet sich im Ortsteil Brieske, in verkehrsgünstiger Lage direkt an der Umgehungsstraße B 169. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich der Praktiker Baumarkt.


Gewerbegebiet Grubenstraße

Das Gewerbegebiet "Grubenstraße" grenzt unmittelbar an das Gewerbegbiet "Totziggraben" und den Industriepark "Marga".


Gewerbegebiet Grünstraße

Das Gewerbegebiet "Grünstraße" befindet sich entlang der B 96 mit zwei Zufahrten und LKW-Stellplätzen.


Gewerbegebiet Hosena

Das Gewerbegebiet "Hosena" befindet sich im Ortsteil Hosena an der Schwarzbacher Straße mit Gleisanschluss der DB AG und direkt an der Straße Hosena-Peickwitz/Schwarzbach.


Gewerbegebiet Impuls

Das Gewerbegebiet "Impuls" befindet sich am nordöstlichen Stadtrand von Senftenberg.


Gewerbegebiet Industriepark Kleinkoschen

Der Industriepark "Kleinkoschen" befindet sich im Ortsteil Kleinkoschen an der B 96.


Gewerbegebiet Laugkfeld

Das Gewerbegebiet "Laugkfeld" befindet sich im nordöstlichen Stadtgebiet und liegt direkt an den Bundesstraßen 169 und 96.


Gewerbegebiet Nord

Im nördlichen Teil der Stadt Senftenberg befindet sich das Gewerbegebiet "Grenzstraße", gelegen an der Kochstraße, Grenzstraße und Ackerstraße. 


Gewerbegebiet Totziggraben

Das neue Gewerbegebiet "Totziggraben" befindet sich in verkehrsgünstiger Lage direkt an der neuen Umgehungsstraße B 169 und grenzt an das Gewerbegebiet "Grubenstraße" sowie den Industriepark "Marga".