Seiteninhalt
09.06.2021

Sachbearbeiter:in Personal

Mit ca. 24.000 Einwohner:innen ist Senftenberg die größte Stadt im Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Als leistungsfähige, moderne und aktive Stadtverwaltung setzen wir auf Bürgerfreundlichkeit und Serviceorientierung. Um auch in Zukunft attraktiv, innovativ und wettbewerbsfähig zu bleiben, bilden wir qualitäts- und bedarfsgerecht aus, bieten attraktive Arbeitsbedingungen und fördern unsere gut qualifizierten und motivierten Mitarbeiter:innen.

Hierfür benötigen wir Ihre Unterstützung als

Sachbearbeiter:in Personal
Vergütung Entgeltgruppe 9a TVöD

in Vollzeit, befristet bis zum 30.09.2022.

Im Sachgebiet Personalmanagement nehmen derzeit 5 Mitarbeiter:innen alle Aufgaben, welche sich aus der komplexen Personalarbeit eines kommunalen Arbeitgebers und Ausbildungsbetriebes ergeben, wahr. Dazu gehören:

  • die Abwicklung personalwirtschaftlicher Angelegenheiten,
  • die Organisation einer qualitätsgerechten Ausbildung sowie der Fortbildung von Mitarbeiter:innen,
  • die Steuerung der Arbeitszeitgestaltung,
  • das Reisekostenmanagement,
  • die Berechnung und Festsetzung von Bezügen einschließlich der Durchführung der monatlichen Entgeltabrechnung sowie die Sicherung der Beamtenversorgung,
  • die Wahrnehmung von Aufgaben der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes,
  • die Erstellung und Bewertung von Stellenbeschreibungen und
  • die Steuerung des Praktikanteneinsatzes sowie die Koordination des Einsatzes ehrenamtlich Tätiger.

Wenn Sie ein Teil dieses Teams werden möchten, benötigen Sie eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte:r bzw. einen Abschluss im personalwirtschaftlichen oder personalrechtlichen Bereich. Ferner sind Sie in der Lage, prozessorientiert zu denken und zu handeln und Arbeitsabläufe eigenverantwortlich zu planen, zu gestalten bzw. Prioritäten zu setzen. Als Dienstleister ist es für Sie selbstverständlich, service- und kundenorientiert zu arbeiten und Sachverhalte verständlich und adressatengerecht darzustellen. Wenn Sie darüber hinaus idealerweise noch über Erfahrungen im Personalmanagement verfügen, gehören Sie zum Kreis der aussichtsreichen Bewerberinnen und Bewerber.

Wir bieten Ihnen einen technisch modern ausgestatteten Arbeitsplatz, eine fundierte Einarbeitung, flexible Arbeitszeiten mit detaillierter Zeiterfassung, gute Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliche Gesundheitsförderung sowie eine tarifgerechte, leistungsorientierte Vergütung einschließlich betrieblicher Altersvorsorge.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 30.06.2021 elektronisch über das Bewerbungsformular auf www.senftenberg.de an die Stadt Senftenberg.


Andreas Fredrich
Bürgermeister

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter https://www.senftenberg.de/Quickmenu/Datenschutz.